Kontakt - Impressum - Imagefilm - BR5 - FOS - Beitrag  
Die neue Schule in
der Rennsteigregion!


Genehmigt ab
dem Schuljahr 2012

Inhaltsverzeichnis

Wohin führt die Ausbildung an unserer Fachoberschule?

Du hast einen mittleren Bildungsabschluss und möchtest praxisorientiert auf Deinen Hochschulzugang vorbereitet werden? Der Besuch an unserer Fachoberschule vermittelt eine allgemeine, fachtheoretische und fachpraktische Ausbildung.

In der 11. Jahrgangsstufe steht die fachpraktische Ausbildung im Vordergrund. Die Hälfte der Unterrichtszeit des Schuljahres wird für relevante Praktika aufgewendet. Deren Gestaltung kann unterschiedlich erfolgen - entweder in Teilzeit oder im Block. Im Interesse der Schüler und der verbundenen Unternehmen bieten wir abwechselnd Blockunterricht in der Schule und im Unternehmen an.

In der 12. Jahrgangsstufe erfolgt die Prüfung zur Erlangung der Fachhochschulreife. Nach erfolgreichen Abschluss können die Absolventen ein Studium an Fachhochschulen aufnehmen.


Welche Vorteile bringt dir die Fachoberschule am Rennsteig?

Die Schulzeit ist eine der prägendsten Phasen im Leben. Uns ist es sehr wichtig, dass die Anforderungen, Wünsche und Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt der Ausbildung gestellt werden, zum Beispiel durch:

  • überschaubare Klassen, in denen man schwächere Schüler fördert und starke Schüler fordert, das bedeutet z. B. zielgerichteter und intensiver Unterricht im Fach Mathematik und anderen Fächern,
  • gezielte Prüfungsvorbereitung und One-to-one Schülertutorien in etwaigen Problemfächern mit fachkundiger Unterstützung,
  • fächerübergreifender Unterricht anhand praxisorientierter Fallstudien,
  • Hilfe bei der beruflichen Orientierung, z. B. durch Firmenvorträge, Exkursionen, Erkundungen, Fallstudien, usw.,
  • Hilfe bei der Studienorientierung,
  • Förderung interkultureller Kompetenz und Schüleraustausch im Ausland,
  • gezielte Unterstützung bei der Auswahl der Unternehmen im Rahmen der fachpraktischen Ausbildung.
↑ Inhaltsverzeichnis

Welche Zugangsvoraussetzungen sind für diese Schule nötig?

Voraussetzung zum Besuch der 11. Jahrgangsstufe der Fachoberschule ist die mittlere Reife oder ein vergleichbarer Abschluss (M-10-Abschluss; Wirtschaftsabschluss; Realschulabschluss/Fachoberschulreife) sowie ein persönliches Aufnahmegespräch.

 

↑ Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung der Fächer an der FOS am Rennsteig:

Allgemeinbildender Unterricht findet in den beiden Profilen in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Geschichte, Sozialkunde und Religionslehre statt. Dazu kommen...

  • im Fachbereich WIRTSCHAFT: Technologie, Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen (BWR), Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Rechtslehre.
  • im Fachbereich TECHNIK: Physik, Chemie, Technologie/Informatik, Technisches Zeichnen sowie eine vertiefte Ausbildung in Mathematik.
↑ Inhaltsverzeichnis

Internationale Projekte

Als einzige Fachoberschule bietet die FOS am Rennsteig zusammen mit SABEL Projekte und Praktika auf internationaler Ebene an.

↑ Inhaltsverzeichnis
Private Fachoberschule am Rennsteig der Stiftung Private Wirtschaftsschulen Sabel in Ludwigsstadt
Kronacher Straße 34 · 96337 Ludwigsstadt · info@fos-ar.de · Tel.: 09263-2979491
\"LEADER\"
Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)
\"LEADER\" \"LEADER\"